normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Einsätze 2020

 

Einsatzart Feuer
Einsatzort Ladelund – Westerstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 8. August 2020 um 2:42 Uhr
Einsatzdauer 28 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 10 Kameraden
Einsatzbericht:
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bramstedtlund wurden in der Nacht von Freitag auf Samstag nach Ladelund zum Dorfmusum alarmiert, da dort Brandgeruch wahrgenommen wurde. Vor Ort hatte die Alarmanlage des Dorfmuseum ausgelöst, die Kontrolle der Räumlichkeiten sowie des Umkreises führte jedoch zu keinem Ergebnis und der Einsatz konnte abgebrochen werden.
           
Einsatzart Feuer
Einsatzort Ladelund – Süderstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 16. Juli 2020 um 14:05 Uhr
Einsatzdauer 7 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 4 Kameraden
Einsatzbericht:
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bramstedtlund wurden mit der Einsatzmeldung „Rauchwarnmelder aus dem Stall“ nach Ladelund alarmiert. Noch beim Ausrücken kam die Meldung Einsatzabbruch von der Leitstelle, da es sich um einen Fehlalarm handelte.
           
Einsatzart Feuer
Einsatzort Ladelund – Neupepersmark
Zeitpunkt der Alarmierung Am 23. Juni 2020 um 21:50 Uhr
Einsatzdauer 35 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 12 Kameraden
Einsatzbericht:
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bramstedtlund wurden zu einer unklaren Rauchentwicklung nach Neuperpersmark alarmiert. Schon aus der Ferne war eine große Rauchsäule für die ausrückenden Feuerwehren sichtbar. Schnell stellte sich heraus, dass es sich um ein Feuer auf dänischer Seite der Grenze handelte, jedoch musste die Fahrt an der Schranken-Anlage der Grenze aufgrund der Corona-Beschränkungen gestoppt werden. Glücklicherweise stellte sich heraus, dass es sich um ein kontrolliertes, angemeldetes Feuer handelte und der Einsatz abgebrochen werden konnte.

         

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Ladelund – Karlumer Straße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 15. Juni 2020 um 12:35 Uhr
Einsatzdauer 44 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 6 Kameraden

Einsatzbericht:
Die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund wurde zu einem Verkehrsunfall gerufen, bei dem ein Pkw auf der Seite lag und die Person sich noch im Pkw befand. Beim Eintreffen waren die Kameraden der Feuerwehr bereits vor Ort. Zur Rettung der Person wurde ein Teil des Pkw-Daches mit einer Säbelsäge geöffnet. Die Feuerwehr Bramstedtlund unterstützte die Feuerwehr Ladelund bei der technischen Rettung. Die verunfallte Person wurde mit dem Rettungswagen in ein Krankenhaus verbracht.

 

20200615

 

Einsatzart Feuer
Einsatzort Ladelund – Dorfstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 22. April 2020 um 14:19 Uhr
Einsatzdauer 1 Stunde und 58 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 8 Kameraden

Einsatzbericht:
Die Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Bramstedtlund wurden zu einem Flächenbrand zwischen Königsacker und Ladelund alarmiert. Beim Eintreffen an der Einsatzstelle war die Freiwillige Feuerwehr Ladelund bereits vor Ort. Aufgabe der Feuerwehr Bramstedtlund war der Aufbau einer Wasserversorgung aus einem kleinen Teich, die Löscharbeiten führten die Kameraden aus Ladelund durch.

 

20200422 Bild 3

20200422 Bild 2

20200422 Bild 1

 

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Boverstedt
Zeitpunkt der Alarmierung Am 11. April 2020 um 13:32 Uhr
Einsatzdauer 5 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 3 Kameraden
Einsatzbericht:
Die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund wurde zur Personensuche nach Boverstedt alarmiert, da zwei Kinder vermisst wurden. Glücklicherweise wurden die Kinder noch vor dem Ausrücken der Kameraden wohlauf aufgefunden und der Einsatz konnte abgebrochen werden.

 

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Bramstedtlund – Grenzstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 7. März 2020 um 16:45 Uhr
Einsatzdauer 42 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 5 Kameraden
Einsatzbericht:
Telefonisch wurde die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund alarmiert, um eine verschmutze Fahrbahn auf der Grenzstraße zu bereinigen. Die Verunreinigung wurde mit Wasser aus dem Tank des TSF-W und einem Besen beseitigt. Der Verkehr wurde währenddessen an der verunreinigten Stelle vorbeigeleitet.

 

Einsatzart Feuer
Einsatzort Rens (Dänemark)
Zeitpunkt der Alarmierung Am 23. Februar 2020 um 21:23 Uhr
Einsatzdauer 36 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 14 Kameraden
Einsatzbericht:
Die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund wurde nach Dänemark zu einem Schornsteinbrand alarmiert. Beim Eintreffen war die Feuerwehr Bylderup-Bov bereits vor Ort und hatte die Lage unter Kontrolle. Nach Rücksprache mit der Einsatzleitung wurde die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund aus dem Einsatz entlassen.

 

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Ladelund – Grenzstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 13. Februar 2020 um 8:14 Uhr
Einsatzdauer 1 Stunde und 21 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 8 Kameraden
Einsatzbericht:
Die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund wurde zur technischen Hilfeleistung mit schwerverletzten Personen gerufen. Auf der Grenzstraße war es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Die Kameraden der Feuerwehr Bramstedtlund übernahmen die Verkehrssicherung und unterstützten bei der Versorgung der Patienten.
           
Pressebericht NF-Tageblatt  
Pressebericht BOS-Inside        
           

 

Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Bramstedtlund – Klint
Zeitpunkt der Alarmierung Am 9. Februar 2020 um 16:48 Uhr
Einsatzdauer 52 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 3 Kameraden
Einsatzbericht:
Durch das Sturmtief „Sabine“ mussten zahlreiche Äste und abgeknickte Bäume von der Straße beseitigt werden. Anschließend wurde eine Kontrollfahrt durch die Gemeinde unternommen.