normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Einsätze 2020

           
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Bramstedtlund – Grenzstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 7. März 2020 um 16:45 Uhr
Einsatzdauer 42 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 5 Kameraden
Einsatzbericht:
Telefonisch wurde die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund alarmiert, um eine verschmutze Fahrbahn auf der Grenzstraße zu bereinigen. Die Verunreinigung wurde mit Wasser aus dem Tank des TSF-W und einem Besen beseitigt. Der Verkehr wurde währenddessen an der verunreinigten Stelle vorbeigeleitet.

 

         
Einsatzart Feuer
Einsatzort Rens (Dänemark)
Zeitpunkt der Alarmierung Am 23. Februar 2020 um 21:23 Uhr
Einsatzdauer 36 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 14 Kameraden
Einsatzbericht:
Die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund wurde nach Dänemark zu einem Schornsteinbrand alarmiert. Beim Eintreffen war die Feuerwehr Bylderup-Bov bereits vor Ort und hatte die Lage unter Kontrolle. Nach Rücksprache mit der Einsatzleitung wurde die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund aus dem Einsatz entlassen.
           
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Ladelund – Grenzstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 13. Februar 2020 um 8:14 Uhr
Einsatzdauer 1 Stunde und 21 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 8 Kameraden
Einsatzbericht:
Die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund wurde zur technischen Hilfeleistung mit schwerverletzten Personen gerufen. Auf der Grenzstraße war es zu einem Verkehrsunfall mit zwei beteiligten Fahrzeugen gekommen. Die Kameraden der Feuerwehr Bramstedtlund übernahmen die Verkehrssicherung und unterstützten bei der Versorgung der Patienten.

Link zum Pressebericht
           
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Bramstedtlund – Klint
Zeitpunkt der Alarmierung Am 9. Februar 2020 um 16:48 Uhr
Einsatzdauer 52 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 3 Kameraden
Einsatzbericht:
Durch das Sturmtief „Sabine“ mussten zahlreiche Äste und abgeknickte Bäume von der Straße beseitigt werden. Anschließend wurde eine Kontrollfahrt durch die Gemeinde unternommen.