normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Einsätze 2019

           
Einsatzart Feuer
Einsatzort Ladelund – Grenzstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 18. Februar 2019 um 3:06 Uhr
Einsatzdauer 34 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 10 Kameraden

Einsatzbericht:
Die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund wurde in der Nacht von Sonntag auf Montag erneut zu einer brennenden Bushaltestelle alarmiert. Diesesmal stand das Bushäuschen in Vollbrand und war bereits zusammengefallen. Die Feuerwehr Ladelund übernahm die Löscharbeiten.

Link zum Pressebericht:

 

Feuer Bushaltestelle

 

Löscharbeiten Bushaltestelle

 

           

 

Einsatzart Feuer
Einsatzort Ladelund – Grenzstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 16. Februar 2019 um 6:30 Uhr
Einsatzdauer 23 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 7 Kameraden

Einsatzbericht:
Die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund wurde am frühen Samstagmorgen an die Grenzstraße zu einer brennenden Bushaltestelle alarmiert. Beim Eintreffen konnte der Einsatz abgebrochen werden, da es sich um einen Kleinstbrand handelte, der von der Feuerwehr aus Ladelund mit dem Schnellangriff abgelöscht werden konnte.

 

Brand Bushaltestelle

           

 

Einsatzart Feuer
Einsatzort Westre – Hauptstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 1.Januar 2019 um 10:31 Uhr
Einsatzdauer 15 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 11 Kameraden
Einsatzbericht:
Die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund wurde erneut nach Westre alarmiert, da die Rauchentwicklung im in der Nacht gelöschten Schuppen wieder zunahm. Der Einsatz konnte von den Kameraden aus Bramstedtlund auf der Anfahrt jedoch abgebrochen werden, da die Feuerwehr Westre die Nachlöscharbeiten alleine übernehmen konnte.
           

 

Einsatzart Feuer
Einsatzort Westre – Hauptstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 1.Januar 2019 um 2:58 Uhr
Einsatzdauer 1 Stunde 52 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 7 Kameraden

Einsatzbericht:
Die Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund wurde noch während des laufenden Einsatzes in Ladelund zum Gebäudebrand nach Westre alarmiert. Es brannte ein Schuppen, der sich in direkte Nähe zum Wohnhaus befand. Hauptaugenmerk lag somit zunächst auf dem Schutz des Wohnhauses. Glücklicherweise konnte ein übergreifen des Feuers auf das Wohnhaus verhindert werden und gegen kurz vor 4 Uhr war das Feuer unter Kontrolle.

Link zum Pressebericht

 

Brand Westre 2

 

Einsatz Westre

   
           

 

Einsatzart Feuer
Einsatzort Ladelund – Schulstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 1. Januar 2019 um 2:39 Uhr
Einsatzdauer 19 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 4 Kameraden
Einsatzbericht:
Am Neujahrsmorgen um 2:39 Uhr wurde die Feuerwehr Bramstedtlund zu einem Fahrzeugbrand in die Schulstraße in Ladelund alarmiert. Die Freiwillige Feuerwehr Ladelund hatte bereits mit der Brandbekämpfung des in Vollbrand stehenden Fahrzeugs begonnen und das Feuer unter Kontrolle. Um 2:58 Uhr musste der Einsatz aufgrund eines weiteren Einsatzes abgebrochen werden.