normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Einsätze 2013

           
           
           
           
Einsatzart Feuer
Einsatzort Ladelund – Boverstedt
Zeitpunkt der Alarmierung Am 26.12.2013 um 3:41 Uhr
Einsatzdauer 44 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 13 Kameraden
Einsatzbericht:
Am frühen Morgen wurde die Feuerwehr zu einem vermeintlichen Brand gerufen. Die Anwohner vernahmen einen Rauchgeruch konnten jedoch keinen Brandherd feststellen. Zur Sicherheit rückte die Feuerwehr an und untersuchte die Einsatzstelle, konnte jedoch nichts feststellen. Die Wehr rückte ohne ernsthafte Tätigkeiten wieder ab.
           
           
           
           
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Bramstedtlund und Umgebung
Zeitpunkt der Alarmierung Am 05.12.2013 um 14:03
Einsatzdauer 4 Stunden 10 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 13
Einsatzbericht:
Mal wieder tobte ein Sturm über der Gemeinde und der Feuerwehr wurde angeordnet das Feuerwehrhaus zu besetzen. Es kam jedoch nur zu kleineren Einsätzen. Insgesamt drei mal musste ein Baum von der Straße entfernt werden. In regelmäßigen Abständen wurden Kontrollfahrten durch das Dorf durchgeführt.
           
           
           
           
Einsatzart Alarmübung
Einsatzort Bramstedtlund – Bramstedtlunder Straße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 7.11.2013 um 19:00 Uhr
Einsatzdauer 2 Stunden
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 15 Kameraden
Einsatzbericht:
In der Horchstation der Bundeswehr wurde die diesjährige Gemeindewehrübung abgehalten. Dabei wurde ein Brand mit verletzten Personen im Gebäude simuliert. Mehrere Atemschutztrupps betraten das Gebäude um die Verletzten zu befreien. Besonderes Augenmerk lag auf der Funkverbindung von draußen nach drinnen, um für einen Ernstfall vorbereitet zu sein.
           
           
           
           
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Ladelund – Wilheminenstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 6.11.2013 um 16:43 Uhr
Einsatzdauer 47 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 6 Kameraden
Einsatzbericht:
Ein Baum lag auf der Straße und wurde von der Freiwilligen Feuerwehr Bramstedtlund entfernt.
           
           
           
           
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Bramstedtlund und Umgebung
Zeitpunkt der Alarmierung Am 28. Oktober um 13:30
Einsatzdauer 7 Stunden
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 17 Kameraden
Einsatzbericht:
Gegen halb zwei am Nachmittag begann die Feuerwehr aus Bramstedtlund gegen einen starken Sturm anzukämpfen. Die Leitstelle hatte angeordnet die Feuerwehrhäuser zu besetzen. Da jedoch kein weiterer Kontakt zur Leitstelle möglich war, war die Feuerwehr auf sich alleine gestellt. Stunden lang fuhr die Feuerwehr mit bis zu drei Trupps durchs Dorf und befreite die wichtigsten Straßen von umgekippten Bäumen, damit ein Durchkommen wenigstens annähernd möglich war. Zum Teil wurden auch Dächer durch umkippende Bäume in Mitleidenschaft gezogen. Weitere Probleme waren herumfliegende Dachpfannen, Straßenschilder und sogar Bushaltestellen, die dem Sturm nicht standhielten. Besonders war auch noch ein LKW, der dem starken Südwind nicht gewachsen war und auf freier Strecke umfiel. Der Fahrer konnte jedoch unverletzt von der Feuerwehr gerettet und im Feuerwehrhaus für die Zeit des Sturms untergebracht werden. Gegen 19:45 Uhr kam von der Leitstelle das Kommando via Funkmeldeempfänger, dass die ständige Besetzung des Feuerwehr-hauses nur noch nach eigenem Ermessen fortgeführt werden musste. Die Feuerwehr begab sich auf eine letzte Kontrollfahrt, befreite noch einige Straßen von umgekippten Bäumen und konnte um ca. 20:30 Uhr den Einsatz beenden.
           
           
           
           
Einsatzart Laternenumzug
Einsatzort Bramstedtlund
Zeitpunkt der Alarmierung Am 25. Oktober
Einsatzdauer 1 Stunde 30 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 16 Kameraden
Einsatzbericht:
Der jährliche Laternenumzug der Gemeinde Bramstedtlund und des dänischen Kindergartens standen an. Zum ersten Mal wurden beide Umzüge vereint. Dies bedeutete für die Feuerwehr natürlich ein wenig mehr Arbeit, da auch mehr Personen am Umzug teilnahmen. Doch dank guter Planung gab es keine Probleme und der Umzug lief reibungslos.
           
           
           
           
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Bramstedtlund – Grenzstraße L192
Zeitpunkt der Alarmierung Am 01.08.2013 um 10:30 Uhr
Einsatzdauer 1 Std. 25 Min.
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 6 Kameraden
Einsatzbericht:
Auf der Grenzstraße ereignete sich ein Verkehrsunfall. Dabei fuhr ein PKW in ein parkendes Fahrzeug in dem sich zwei Personen befanden. Eine Person musste mit Hilfe der Rettungsschere aus dem Fahrzeug befreit werden.
           
           
           
           
Einsatzart Feuer
Einsatzort Ladelund - Nordmark
Zeitpunkt der Alarmierung Am 3. Mai um 14:19 Uhr
Einsatzdauer 34 Minuten
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 10 Kameraden
Einsatzbericht:
Eine Rauchentwicklung war mehrere Kilometer weit zu erkennen und die Gemeindefeuerwehr wurde alarmiert. Am Einsatzort angekommen stellte sich heraus, dass gewollt ein Haufen aus Ästen und Sträuchern abgebrannt wurde. Fehlalarm
           
           
           
           
Einsatzart Technische Hilfeleistung
Einsatzort Bramstedtlund – Norderstraße
Zeitpunkt der Alarmierung Am 19.04.2013 um 13:39 Uhr
Einsatzdauer 28 Min.
Einsatzkräfte der FFW Bramstedtlund 8 Kameraden
Einsatzbericht:
Die Freiwillige Feuerwehr wurde zur Türöffnung gerufen.