Freiwillige Feuerwehr Bramstedtlund

Grußwort des Wehrführers

 

 

Sehr geehrte Bürgerinnen und Bürger,
als Wehrführer der Freiwilligen Feuerwehr Bramstedtlund, begrüße ich Sie recht herzlich auf den Seiten unserer Internetpräsenz.

“Gott zur Ehr, dem Nächsten zur Wehr“, so hieß es damals zur Zeit der Gründung. Daran hat sich bis heute nichts geändert, nämlich jene Mitbürger, deren Leben und Hab und Gut in Gefahr ist, in uneigennützigen, selbstlosen Einsätzen zu schützen.

Seit nunmehr über 80 Jahren besteht die Freiwillige Feuerwehr der Gemeinde Bramstedtlund. Gegründet 1932 und damals ausgestattet mit einfachsten Mitteln wie Eimern, Feuerpatschen oder einer Löschwasserpumpe von Hand oder Pferd gezogen, verfügt unsere Feuerwehr heute über eine wesentlich modernere Technik. Diese entspricht den Anforderungen, um bei Bränden oder technischen Hilfeleistungen dazu beizutragen, dass jeder Bürger unserer Gemeinde sich sicher fühlen kann. Damals wie heute stehen die Kameradinnen und Kameraden Tag für Tag und rund um die Uhr allen hilfesuchenden Bürgern zur Seite. Um die an uns gestellten Aufgaben ordnungsgemäß erfüllen zu können, bedarf es eines anspruchsvollen Ausbildungsstandes, der regelmäßig mit zeitaufwändigen Lehrgängen erweitert und vertieft wird.

 

Aber nicht nur das “Retten, Löschen, Bergen und Schützen“ verstehen wir als unsere Aufgabe in der Gemeinde. Auch das Dorfleben und die Kameradschaft haben einen hohen Stellenwert bei uns in der Wehr.


So gehören Traditionsveranstaltungen wie das Winterfest der Feuerwehr im Februar und das Sommerfest mit Kinderfest im Juli zu unseren all-wiederkehrenden Aufgaben.


Überzeugen Sie sich von den Aktivitäten unserer Feuerwehr hier auf den nächsten Seiten und vielleicht weckt unsere Arbeit Interesse bei dem einen oder anderen, ebenfalls Dienst am Nächsten zu tun und in der Feuerwehr der Gemeinde Bramstedtlund aktiv mitzuwirken.

Mit freundlichen Grüßen

Helge Petersen.JPG

Wehrführer Oberlöschmeister (OLM)

Helge Petersen