normale Schrift einschaltengroße Schrift einschaltensehr große Schrift einschalten
 
Link verschicken   Drucken
 

Zukunftsplanung der Gemeinden Bramstedtlund, Karlum, Ladelund und Westre

04.11.2017 um 10:00 Uhr

Zukunftsplanung der Gemeinden Bramstedtlund, Karlum, Ladelund und Westre

 

Am Samstag, 4. November 2017 von 10.00– 15:00Uhr in der Grundschule Ladelund und dem angrenzendem Jugend-/Sportheim

Aufbauen ab 8.30 Uhr

Ankommen ab. 9.30 Uhr

  •  Eintragen in die Anwesenheitsliste,
  • Punkt kleben in Karte zum Wohnort

 Um 10 Uhr

  • Begrüßung (durch die Bürgermeister)
  • Anlass für die Gemeinden, erste Themen, Vorstellung der Moderation (ca. 15 Minuten)
  • Einführung (C.Grätsch Einführung- Ablauf darstellen)

      (ca. 10 Minuten)

 

Wechseln der Räume Ca. 10.30 Uhr

  1. Brainstorming in Kleingruppen

(getrennt nach Gemeinden – 5-6 Gruppen, evtl. eine Gruppe für Jugendliche)

Arbeitsphase I in Kleingruppen: Unser Ort / unsere Region heute:

Status Quo:

- Was sind Besonderheiten?

- Was sind Stärken?

- Was sind Schwächen?

(ca. 60 Minuten)

Wechseln der Räume - „Raucherpause“

Ca. 11.30 Uhr

Zusammentragen der Ergebnisse im Plenum

jede Gruppe 3-5 Minuten: bei 6 Gruppen:

(ca. 30 Minuten)

–Mittagspause- (ca. 12.00 -12.30 Uhr)

  2.Ca. 12.30 Uhr

Ideen für die gemeinsame Zukunft von Bramstedtlund, Karlum, Ladelund und Westre :

Wo soll die Reise hingehen? (Einführung im Plenum)

Ziel: Erarbeitung einer gemeinsamen Basis für die Entwicklung der Gemeinden –

Auftakt für einen Entwicklungsprozess

Allgemeine Trends und gesellschaftliche Herausforderungen –

Input (z.B. Bevölkerungsentwicklung, geänderte Anforderungen an soziale Einrichtungen,

Veränderungen in der Mobilität; Entwicklungen in der Gesundheitsversorgung,

Digitalisierung und Auswirkungen auf unterschiedlichste Lebensbereiche)

Einführung in Arbeitsphase II der Kleingruppenarbeit; themenbezogene Kleingruppenarbeit (z.B. Wohnen, Gewerbe, Nah- und Gesundheitsversorgung,

Mobilität, Energie und Klimaschutz – Bestimmung der Themen nach der Bestandsbewertung)

(ca. 15 Minuten)

Aufteilen in Kleingruppen - Arbeit in Kleingruppen aus Phase I und Wechseln der Räume

ca. 12.45 Uhr

  4. Ideen für die gemeinsame Zukunft von Bramstedtlund, Karlum, Ladelund und Westre

Arbeitsphase II in Kleingruppen nach Gemeinden-

Der Blick in die Zukunft – Was können wir gemeinsam erreichen?

  • Was ist im Jahr 2030 anders in den Gemeinden, in der Region?
  • Wie stellen wir uns das Leben in den Gemeinden /in der Region vor?
  • Welches sind die Herausforderungen? Was müssen wir tun, damit die Gemeinden auch im Jahr 2030 attraktive Standorte sind? (ca. 60 Minuten)

Wechseln der Räume

ca. 13.45 Uhr

  5. Zusammentragen der Ergebnisse im Plenum

Vorstellen der Ergebnisse in großer Runde

Zusammenschau im Plenum:

Gibt es Themen, die nur in einzelnen Gemeinden von Bedeutung sind?

  • Welche Kooperationsthemen sind zu erkennen?
  • Welches sind die Themen die am meisten bewegen?

       (Ca. 60 Minuten)

 

ca 14.45 Uhr Ausblick

 

Gesamtdauer ca 5 Stunden

 

Datei zur Veranstaltung

 
 

Veranstaltungsort

Grundschule Ladelund und angrenzendem Jugend-/Sportheim

 

Veranstalter

Bramstedtlund, Karlum, Ladelund und Westre

 

Fehlt eine Veranstaltung? [Hier melden!]